Logo Logo Logo
Simulation
Ziele von Simulationen
Wann simulieren?
Nutzen Simulation
Anwendungsgebiete
Screenshots 2D
Screenshots 3D
Simulationsprojektablauf
Planspiele
Unser Angebot
Kosten Simulation
Ziele von Simulationen

Je nach Untersuchungsgegenstand und je nach Zeitpunkt einer Analyse im Lebenszyklus des betrachteten Systems sind unterschiedliche Simulationsziele definierbar. Hier eine Auswahl gängiger Ziele:

  • Funktionsfähigkeit geplanter Systeme nachweisen
  • Frühzeitiges Erkennen potentiell kostenspieliger Planungsfehler
  • Systemleistung bestimmen und optimieren
  • Notwendige Leistungskapazität ermitteln, Vermeiden von Überdimensionierungen
  • Durchlaufzeiten ermitteln und reduzieren
  • Auslastung berechnen, Engpässe identifizieren
  • Sicherheitsbestände zur Erreichung eines bestimmten Lieferservicegrades bestimmen
  • Bestände und damit gebundenes Kapital reduzieren
  • Prozessstabilität und -robustheit ermitteln
  • Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit berechnen
  • Störverhalten analysieren
  • Planung verbessern, Ressourceneinsatz optimieren
  • Steuerstrategien bewerten und optimieren
  • Optimale Auftragsreihenfolgen und Losgrössen festlegen
  • Maschinenrüstpläne optimieren
  • Ermitteln des Personalbedarfes
  • Vergleichen von Schichtmodellen
  • Frühzeitiges Erkennen von Lieferterminabweichungen
  • Beantwortung von Kundenanfragen: Wann können X Stück von Produkt Y geliefert werden?
  • Herstellkosten reduzieren
  • Verhalten prognostizieren (Zukunftshorizont 1 Tag, 1 Woche etc.)
  • Instandhaltungspläne verbessern
  • Festlegung von Produktions- und Lagerstandorten unter Berücksichtigung von z.B. Transportkosten
  • Untersuchung strategischer Investitionsoptionen
  • Untersuchung der Auswirkungen von Nachfrageschwankungen oder zukünftigen Marktentwicklungen
  • Variantenuntersuchung Produktmix
  • Visualisierung der Systemverhaltens
Logo
© 2017 Promasim GmbH, Kapellenstrasse 5, 8893 Flums Hochwiese, Schweiz